15. 07. 14

Sensationelles Preparation Turnier für die Schweizer Rollstuhlrugby Nationalmannschaft

Der Saisonhöhepunkt der Schweizer Rollstuhlrugby Nationalmannschaft sollte im Herbst die A-Europameisterschaft sein. Leider scheiterten die Rugby-Spieler an der Qualifikation im April. Dennoch wollte das Schweizer-Team es den anderen Europäischen Teams beim achten Vorbereitungsturnier zeigen, dass sie zur europäischen Spitze gehören.

Read more: : Preparation 2015
15. 06. 24

Jeremy Jenal wird Bündner Behindertensportler des Jahres 2015
Bereits zum zweiten Mal wird an den Bündner Sportnacht auch der Behindertensportler des Jahres ausgezeichnet.Dieses Jahr geht diese grosse Ehre an Jeremy Jenal! Der 20-jährige aus Samnaun gewann mit den Fighting Snakes zum dritten Mal in Folge den Schweizermeistertitel. Er führte weiter das Nationalteam als Captain an der B-Europameisterschaft zur Bronze- Medaille und wurde als bester Spieler des Turnieres in seiner Klassifikation(2.5 Punkte) ausgezeichnet.

Read more: : Bündner Behindertensportler des Jahres 2015
15. 06. 30

Europäisches Spitzenrugby in Nottwil
Am Wochenende vom 10. bis 12. Juli 2015 findet im Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil bereits zum 8. Mal das internationale Rollstuhlrugby-Turnier statt. Teilnehmen werden neben dem Gastgeber und Heimteam, dem Schweizer Rollstuhlrugby Nationalteam, die europäischen Nationalteams aus England, Schweden, Finnland, Deutschland und Dänemark.

Read more: : Preparation 2015
15. 04. 12

Samstag 11.4.15
Nach einer längeren Anfahrt mit den Privat Autos sind alle Spieler und Betreuer gut in Prag angekommen und haben ihre Hotelzimmer bezogen.

Sonntag 12.4.15
Am Morgen ging es dann mit allem Equipment zur Sporthalle. Nachdem alles ausgeladen und eingerichtet war, ging es zum Rugbystuhl check. „Alles in Ordnung“ hiess es. Somit sin alle Stühle legal und dürfen eingesetzt werden.
Für Dave, Jeremy und Anton stand dann die Klassifizierung an. Alles war wie erwartet, Dave 2.0, Jeremy 2.5 und Anton 2.0. Jetzt werden sie noch im Spiel angeschaut  und dann ist die Klassierung fix.
Um 14.00 Uhr stand dann ein Testspiel gegen Italien an. Die Schweizer spielten eine gute Partie, trotz kleinen Fehlern und gewannen am Schluss klar mit 60:22.
Morgen steht ein weiteres Trainings-Game gegen Österreich an. Bevor am Abend die Eröffnungszeremonie und das Spiel Tschechien - Polen stattfindet.

Read more: : B-EM Tagebuch
15. 04. 08

Es geht los!
Nach intensiver Vorbereitung geht es am Samstag 11.04 endlich los Richtung Prag zur B-Europameisterschaft. Für die Qualifikation zur A- EM im September braucht die Schweiz den Finaleinzug. In der Gruppe heisst am Dienstag 14.04 der erste Gegner Polen, weiter kommt der Gastgeber Tschechien und Russland. Das Teilziel muss es sein diese Gruppe zu gewinnen, um im Crossover Spiel den zweitplatzierten der anderen Gruppe zu spielen. Es kann erwartet werden, dass Frankreich die  andere Gruppe gewinnt und dadurch können wir, den zu erwarten stärksten Gegner, erst im Final duellieren.
Auf der offiziellen Webseite findet ihr weitere Infos: www.ecwrb.com
Weiter werden die Spiele auf einem Youtube- Kanal übertragen: https://www.youtube.com/channel/UC-gonL2DZpDvQ_dC0IHLAAQ
Und natürlich auch immer alle Resultate auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/Swiss-Quadrugby/156356794390467?fref=ts
Also los Daumen drücken und Hopp Schweiz!