Lowpoint 2015

Rebelows zu stark für die Silent Lambs
 
Das 9. Internationale Lowpointturnier wird von den Rebelows aus Deutschland dominiert. Wie schon letztes Jahr sind die Karlsruher eine Klasse für sich. Ungeschlagen in den Gruppenspielen qualifizieren sie sich fürs Finale. Finalgegner ist das Schweizer Team Silent Lambs. Die Lambs konnten alle Gruppenspiele, bis das auf das Spiel gegen die Rebelows gewinnen und somit ihr minimalziel den Finaleinzug erreichen.


Das zweite Schweizer Team, die Snakes hatten etwas Mühe mit dem Niveau, steigerten sich aber von Spiel zu Spiel und gewannen ihr Platzierungsspiel um Platz 5 gegen das Team aus Schweden.


Das Finale war lange spannend und ausgeglichen ehe die Lambs im dritten Viertel mehr Mühe gegen die starke Verteidigung der Rebelows bekamen und dies zu Turnover führte. Die Lambs kämpften bis zum schluss was aber leider nicht reichte. Trotz der Finalniederlage sind die Lambs zufrieden mit der Leistung und greifen im nächsten Jahr wieder an für den Turniersieg.

 

on 20 Oktober 2015