Resultate SM Nottwil 2006/07

Rollstuhl-Rugby-Schweizermeisterschaft in Nottwil vom 2./3. Dezember 2006 

Fightingsnakes 37:23 Ulmer Donauhaie
Rolling Rhinos 38:34 Zürich Catch Up’s
Ulmer Donauhaie 39:31 Zürich Catch Up’s
Ulmer Donauhaie 39:38 Rolling Rhinos
Zürich Catch Up’s 28:35 Fightingsnakes
Rolling Rhinos 33:37 Fightingsnakes

 

Rollstuhl-Rugby-Schweizermeisterschaft in Nottwil

Die Schweizer Rollstuhlrugby-Schweizermeisterschaft wird an 4 Wochenenden in Turnierform ausgetragen mit dem Ziel, dass dieser interessante und actiongeladene Sport im ganzen Land den Leuten näher gebracht werden kann. Gespielt wird jeweils in zwei Ligen. In der A-Liga wird um den Schweizermeistertitel aus allen Spielen der drei Turnieren gespielt. In der B-Liga, die vor allem dem Zweck dient dass neue Spieler Spielerfahrung sammeln können, wird jeweils um den Turniersieg gespielt.

Das Eröffnungsturnier der Saison 06/07 ging am 2./3. Dezember 2006 in der Sporthalle des Paraplegikerzentrums in Nottwil über die Bühne. Die Organisation durch den Heimclub, den Fighting Snakes, war tadellos und bot den an beiden Tagen zahlreich erschienenen Zuschauern und den Teams alles was ein Rugbyherz begehrt.

Die Spiele in beiden Ligen wurden auf höchstem Niveau geführt und zeigten spannende und kämpferisch geprägte Spieszenen. Als zusätzlicher Leckerbissen konnte für die A-Liga auch ein deutsches Spitzenteam, die Ulmer Donauhaie, für das Turnier gewonnen werden, die jedoch ausser Konkurrenz zur Meisterschaftsentscheidung spielte.

In der B-Liga waren die Spiele sehr ausgeglichen, doch bereits am Samstag Abend kam es als letztes Spiel des Tages zum Spitzenkampf zwischen dem Lokalmatador den Fightung Snakes und den Rolling Rhinos aus der Ostschweiz. Während der gesamten Spieldauer wechselte sich eine gute Szene nach der anderen ab. Zum Schluss hatten dann doch die Rolling Rhinos das Glück auf ihrer Seite und gewannen das Spiel knapp mit zwei Toren Differenz und konnten sich am Schluss des Turniers sogar als Sieger in ihrer Liga feiern lassen.

Auch in der A-Liga wurde den Zuschauern an beiden Tagen Rollstuhlrugby vom Feinsten geboten. Die Fighting Snakes als amtierende Schweizermeister stellten die Weichen von Anfang an auf Sieg und gewannen ihre ersten zwei von drei Spielen souverän. Die Rolling Rhinos als letztjahrige Meisterschaftszweite wollten natürlich diese Saison alles daran setzen die Snakes vom Thron zu stürzen. Gegen die Blue-White Eagles aus Zürich gewannen sie nach einem harzigen Spiel zwar knapp verloren jedoch gegen das deutsche Team aus Ulm nach einem spannenden Spiel mit einem Punkt erst nach der Verlängerung. So kam es am Samstag Nachmittag zum Duell der letzjahrigen Finalisten. Beide Teams schenkten sich nichts und eine packende Szene folgte auf die nächste. Das Spiel war lang ausgeglichen doch am Schluss setzte sich das Heimteam knapp mit vier Punkten Differenz durch und legte somit den Grundstein für eine erfolgreiche Titelverteidigung. Die Rolling Rhinos werden natürlich bereits am nächsten Turnierwochende vom 17./18. Februar 2007 an ihrem Heimturnier alles daran setzten den Siegeszug der Snakes zu stoppen. Vergessen darf man natürlich das dritte Team im Bunde die Blue-White Eagles aus Zürich nicht, die sich auf diese Saison verstärkt haben und ein Wort im Titelkampf mitreden werden.

Nach der Siegerehrung mit grosszügigen Geschenken für jedes Team setzte man sich im Restaurant noch zusammen und blickte auf ein rundum und in allen Bereichen erfolgreiches Wochenende zurück.

Einen speziellen Dank geht natürlich an die Zuschauer, die für eine fabelhafte Kulisse neben dem Spielfeld sorgten, den vielen freiwilligen Helfern, die für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgten und natürlich den vielen Sponsoren deren grosszügige finanzielle Unterstützung einen grossen Anteil zum erfolgreichen Gelingen des Events ausmachte.

Die nächsten Turniere der Meisterschaft finden an folgenden Daten statt und die Organisatoren hoffen natürlich wieder auf viele interessierte Zuschauer:

17./18. Februar 2007 in Seuzach (ZH) in der Nähe von Winterthur

24./25. März 2007 in Nyon (VD)

14./15. April 2007 in Bern

Details zu den jeweiligen Turnieren und alles rund um die Rollstuhlrugbyszene auf :
www.fightingsnakes.ch oder www.quadrugby.ch

Rangliste SM-Rugby-Turnier Nottwil

A-Liga

1. Fighting Snakes
2. Ulmer Donauhaie (D)
3. Rolling Rhinos
4. Blue-White Eagles Zürich

B-Liga

1. Rolling Rhinos
2. Fighting Snakes red
3. Blue-White Eagles Zürich
4. Flying Dahus
5. Fighting Snakes white

 Frohe Adventszeit, friedliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Andi Brändli

TK Rollstuhl-Rugby

on 03 Dezember 2006